NMEA-Multiplexer von
Diese holländische Firma baut Elektronik, mit der Sie alle Navigations-Signale auf Ihre verschiedenen Geräte verteilen können

Der MiniPlex-Lite ist das Basisgerät der Serie. Einfach Anschließen der NMEA0183 Ausgänge der Navgations-Elektronik an die Klemmen. Keine besondere Konfiguration, keine Baudrate zum Anwählen: Dann den MiniPlex-Lite in einen freien USB-Port des Computers, PC oder Mac, Treiber-CD einschieben, und nach ein Paar Klicks läuft es.

Der virtuelleComPort wird von der Treiber-Software installiert.Die hohe Baudrate von AIS-Empfängern wird erkannt und zusammen mit anderer Information wie Bootsgeschwindigkeit,Winddaten oder Lotung auf jedem geeigneten Navigationssystem dargestellt. Weiterlesen

 

Preis: 134,- Euro

Spezifikation
Versorgungsspannung: Versorgung über USB-Port
Stromverbrauch: 30mA (max. 80mA bei voller Auslastung des NMEA-Ausgangs)
Eingänge 3 x NMEA-0183 / RS-422, galvanisch isoliert. Eingang 3 mit automatischer Erkennung von 38400 Baud.
Ausgänge 1 x NMEA-0183 / RS-422 für eine Tochteranzeige und/oder Autopilot.
PC Schnittstelle USB-Port, Treiber für virtuellen COM-Port mit optionaler Flusskontrolle
Puffer Eingang 1,2 und USB-Port: 128 Zeichen, Eingang 3: 256 Zeichen
Geschw. NMEA Eingänge 4800 bps (4800/9600/19200/38400 auf Eingang3)
Geschw. NMEA Ausgang 4800 bps
Geschw. USB-Port 57600 bps
Abmessungen 97 x 97 x 28 mm
 

Miniplex-3USB-N2k

 

Die Miniplex-3 Serie von NMEA Multiplexern ermöglicht eine wesentlich größere Auswahl bei Ein- und Ausgängen von. und zu anderen Navigations-Instrumenten wie auch Computern. Ein bidirectionales Seatalk 1 Interface ermöglicht sogar den Datenaustausch zwischen Raymarine und NMEA0183 Geräten (besonders interessant, da das entsprechende Raymarine Interface nicht mehr verfügbar ist). Modelle mit NMEA2000 Interface verbinden direkt zu jedem Backbone und konvertieren NMEA2000PGN's, NMEA0183 Datensätze und Seatalk 1 Daten ineinander in alle Richtungen.

Alle Daten sind auch auf dem Computer verfügbar, bei den NMEA2000 und Seatalk Daten muss allerdings durch Software dafür gesorgt werden, dass sie zu NMEA0183 Formaten umgewandelt werden.

Weiterlesen

Preis: 273,- EUR

Spezifikation
Versorgungsspannung: 8-35 VDC, gesichert egen Verpolen
Stromverbrauch: 50mA (max. 100mA bei voller Auslastung der NMEA-Ausgänge)
Eingänge 4 x NMEA-0183 / RS-422, galvanisch isoliert. Eingang 1 kann auf Seatalk Modus gesetzt werden
Eingangs-Widerstand > 1,4 kOhm
Eingangs-Ströme 0,5 mA @ 2 V; 3,0 mA @ 5V; 7,1 mA @ 10V
Ausgänge 2 x NMEA-0183 / RS-422 galvanisch isoliert
Max. Ausgangsstrom 20 mA @ > 2 V
Filterung und Priorität von Listengrößen 50 Satztypen
PC Schnittstelle USB-Port, galvanisch isoliert
Geschw. NMEA Eingänge 1-4, Ausgang 1 4800 - 57600 baud
Geschw. NMEAAusgang 2 4800 - 115200 baud
NMEA 2000 LEN: 1, Geschw. 250 kb
Stecker M12 m Micro-C
Abmessungen 138 x 62 x 30 mm
weitere Varianten:    

Miniplex-3USB wie vor aber ohne NMEA2000 Anbindung

Preis: 229,- EUR

   

Miniplex-3E wie Miniplex-3USB aber Computeranbindung über Ethernet

Preis: 319,- EUR

   

Miniplex-3E-N2K wie Miniplex-3E mit NMEA2000 Anbindung

Preis: 369,- EUR